Navigation überspringen

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Wohnraumlüftung

Die Funktionsweise einer kontrollierten Wohnraumlüftung leicht erklärt

Funktionsweise der KL-Luft Komfortlüftung

Die verbrauchte Luft aus den Ablufträumen wie z.B.: Bad, WC, Küche wird vom Abluftventilator angesaugt, durch den vorgeschalteten Abluftfilter gereinigt (um das Gerät vor Verschmutzung zu schützen) und über den Wärmetauscher zum Fortluftanschluss ins Freie geleitet.

Die Außenluft (Frischluft) wird vom Zuluftventilator üben den Fassadenanschluss angesaugt, im Zuluftfilter gereinigt und über das Vorheizregister bei Bedarf auf ca. -6°C vorgewärmt (bei Verwendung des Enthalpiewärmetauscher), um den Wärmetauscher vor Vereisung zu schützen. Danach wird sie durch den Wärmetauscher in das Zuluftrohrsystem geleitet um anschließend die Zulufträume wie z.B.: Schlafzimmer, Wohnzimmer und Kinderzimmer mit frischer vorgewärmter Luft zu versorgen.

Im Wärmetauscher wird die Energie der verbrauchten Abluft an die frische Außenluft übertragen, wobei die beiden Luftkanäle durch dünne Kunststoffplatten getrennt sind und daher keine Vermischung oder Geruchsübertragung stattfinden kann. Zusätzlich kann optional ein Luftqualitätssensor nach dem Abluftfilter im Gerät eingebaut werden, der die Luftleistung je nach Bedarf automatisch regelt und so einen bedarfsgerechten Luftwechsel sicherstellt.


KL Lüftungsgerät KL500
KL Lüftungsgerät KL500

8 Gründe für die Wohnraumlüftung

  1. Immer die optimale Luftqualität im Haus (besonders im Schlafzimmer) ganz ohne Fensterlüften
  2. Durch den im Gerät verbauten F7 Feinfilter wird die Außenluft von Staub, Pollen und Schmutz befreit
  3. Schlechte Luft und erhöhte Feuchte aus Bad, WC, Küche,... wird duch den VOC-Feuchtesensor erkannt und sofort abgesaugt
  4. Durch die konstant hohe Luftqualität wird die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Bewohner gesteigert
  5. Keine Belastung durch lästige Insekten
  6. Die Lärmbelastung von außen wird erheblich verringert
  7. Der ständige Luftwechsel verhindert stehende feuchte Luft, wodurch Schimmelbildung an der Bausubstanz effektiv entgegengewirkt wird
  8. Durch die effiziente Wärmerückgewinnung und den geringen Stromverbrauch wird bis zu 17-mal so viel Energie zurückgewonnen als vom Gerät verbraucht

KL Lufttechnik - wir vetrauen auf Innovation made in Austria

Durch die ausgeklügelte Bauweise und den Einsatz der zur Zeit besten Komponenten verfügen KL - Geräte über die höchsten Wirkungsgrade:

KL Lufttechnik

Superschnelle Wartung und Servicierung und somit geringste Kosten durch die Modulbauweise.

KL Komfort Lüftungsgeräte wurden in Modulbauweise entwickelt, daher kann der Gerätekern im Servicefall sehr einfach vom Gehäuse getrennt werden und es gibt keine direkte Verbindung zwischen Kern und Gehäuse, was wiederum den Geräteschall auf ein Minimum reduziert.

KL Lufttechnik

Superleise

Das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung wurde auf die geringst mögliche Geräuschentwicklung gelegt, daher wurden die neuesten Lüfter mit
FlowGrid Gitter verwendet und diese so angeordnet, dass der Wärmetauscher als zusätzlicher Schalldämpfer für die Zulufträume wirkt. Somit zählen KL Komfortlüftungsgeräte
zu den Leisesten am Markt.

KL Lufttechnik

Automatische Lüftungssteuerung durch VOC und Feuchtesensor

Diese sind in den KL350 und KL500 Geräten serienmäßig integriert und können bei den KL170 Geräten einfach und schnell nachgerüstet werden,
somit ist ein bedarfsgerechter Luftwechsel
sichergestellt ohne dass das Haus zu stark austrocknet.

KL Lufttechnik

Ansprechende Optik im Technikraum durch die flexiblen Anschlussmöglichkeiten

Die KL Komfortlüftungsgeräte wurden so entwickelt, dass die Luftanschlüsse beim Einbau wie gewünscht seitlich, unten oder hinten angeschlossen werden können. Dies erleichtert
den Einbau wesentlich und sorgt für eine schönere Optik.


Wir empfehlen Qualität aus Österreich!
Wir empfehlen Qualität aus Österreich!
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen